skip to content

Ensemble



Arthur Aebi, SVP Nationalrat - hat Dauerstressund "hie und da"eine Liebschaft.

dargestellt durch:

Michael Büsche Bucher

Dora Aebi, seine Frau - weiss von nichts, hätte aber auch Bedürfnisse.

dargestellt durch:

Christa Biotti

Anita Fröhlich, SP Parteisekretärin - ist aktuell gerade liiert mit Aebi und sehr vorsichtig.

dargestellt durch:

Marlene Stalder

Hubert Fröhlich, ihr Mann - ist eifersüchtig und misstrauisch. Überwacht seine Frau.

dargestellt durch:

Chris Rigert

Willy Waser, Assistent von Aebi, - ist ein pflichtbewusster Mitarbeiter der noch immer bei seiner pflegebedürftigen Mutti wohnt..."oh Mami"

dargestellt durch:

Christoph Urban

Schwester Martha, Pflegefachfrau - die Willy's Mutter in seiner Abwesenheit pflegt. Hat wohl ein Auge auf Willy geworfen.

dargestellt durch:

Doris Sluijmer

Herr Max, Hotelpage - der sehr darauf bedacht ist, dass er seine Rente mit Trinkgeld aufbessern kann.

dargestellt durch:

Franz Lang

Direktorin Leu, Hoteldirektorin - die den guten Ruf des Hotels mit vollem Einsatz und bis zum Letzten verteidigt

dargestellt durch:

Trudi Steger

Bea Beck, Privatdetektivin - die beim Versuch scheitert, die Machenschaften von Aebi aufzudecken. Tot oder lebendig.

dargestellt durch:

Valerie Basler
 

2017 © Theatergesellschaft Udligenswil